KURSBESCHREIBUNGEN für 2020 (Stand: 10.07.)

Gruppenausstellung in der online-Galerie “Sichtbar bleiben”
(noch ohne Ende)
Link: https://www.kavd.info/about/sichtbar-bleiben/
 

Fenstergalerie mit Arbeiten aus der Corona-Zeit: _____ Sa,  11. - Sa 18.07.
Projekt HOME SKETCHING (umfasst auch Malerei) ________________ 12-20

Sehr schnell nach dem Zuhausebleiben-Müssen taten sich
Interessierte zusammen und belebten für sich die Weiterentwicklung des Urban Sketching. Dabei wird das eigene Wohnumfeld inklusive (Klein-)Garten oder Park durchstreift,  Blicke durchs Fenster zu unterschiedlichen Tageszeit festgehalten u.v.m.  Die Teilnehmenden konnten sich per E-Mail von mir beraten lassen. Eine Auswahl der Ergebnisse ist in der Fenstergalerie zu sehen.  Die denkmalgeschützten Fenster stehen auf, die modernen Doppelfenster bleiben zu. Es wird meistens jemand anwesend sein, um Frage zu beantworten. Stromern Sie vorbei!
Ort: Mein Atelier, Düvekenstr. 1-3 in Lübecks Altstadt
 

Sommer-Herbstkurs
nachmittags monatlich  __________ Mi 22.07./ 19.08./ 16. oder 30.09.
abends  14-täglich ________________ Mi  22.07./19.08./ 02.+16.+30.09.

Sie zeichnen, aquarellieren oder arbeiten mit Acryl zu unterschiedlichen Themen (Landschaft, Stillleben, Figur, Porträt u. v. a.), manchmal auch Freies Sie entscheiden, ob Sie die vorgegebenen Themen umsetzen oder ob Eigenes dran ist.
Es ist möglich, einzelne Termine wahrzunehmen.
Kurszeiten:  16.15-18.15 Uhr und 18.30-20.30 Uhr
Einzeltermin: 24 €
Gesamtpreis: 66 € nachmittags/ 120 € abends
mind. 4, max. 7 Personen
Ort: In meinem Atelier, Düvekenstr. 1-3 in Lübecks Altstadt
 

Einzelberatung (ggf. zzgl. Fahrtkosten):
halbe Zeitstunde 30 €
ganze Zeitstunde 50 €
Kleingruppentarif nach Absprache
 

Urban Sketching (An derUntertrave) _______________ Fr 14.08., 18-20

Das zügige Zeichnen macht viel Spaß, weil auch immer wieder eigene Überraschungen dabei sind. Der Blick für Kleinigkeiten und Schönheiten im Detail wie in komplexeren Motiven wird geschult. Dem muss die Hand dann nur noch folgen ... Ich kann dazu kleinschrittig anleiten oder Könner:innen beim Entwickeln einer eigenen Handschrift helfen. Vor allem sollte auf den Zeichnungen oder kolorierten Zeichnungen etwas Persönliches entstehen.
Auch Leute, die bei Perspektive(n) unsicher sind, unterstütze ich mit verständlichen Hinweisen.

Wir nehmen den neuen Platz bei der Drehbrücke und seine Umgebung  ins Visier.
Kursgebühr: 25 €
mind. 3, max. 6 Personen
Treffpunkt bei der Drehbrücke auf der Seite der Fähre nach Travemünde
Anmeldeschluss für Mindestteilnehmerzahl: Di 11.08.
 

Urban Sketching (An der  Obertrave)  _______________ Sa 15.08., 16-18

Einführung siehe oben
Entweder läuft bei der  Musik- und Kongresshalle das Festival   oder wir nehmen die Obertrave mit dem Kneipentreiben   näher unter die Lupe.
Kursgebühr: 25 €
mind. 3, max. 6 Personen
Treffpunkt unter dem Holstentor
Anmeldeschluss für Mindestteilnehmerzahl: Di 11.08.
 

Intensivkurs in Bad Bevensen:
Park und Wald als Ausgangspunkt ______________ Fr 21.08. - So 23.08.

Lassen Sie sich von der Natur der Umgebung anregen, um Aquarelle, Acrylbilder und Zeichnungen zu gestalten. Im Park des Gustav- Stresemann-Instituts und im angrenzenden Laubwald finden sich viele Motive, bei denen einzelne Bäume oder Baumgruppen, aber auch der Wechsel von Weite und engeren Ausschnitten locken. Im Wald können knorrige Details faszinieren. Das Flüsschen Ilmenau bietet Herausforderungen wie Spiegelung und Lichtbrechungen. Interessant für alle wäre, wenn unterschiedliche Ergebnisse entstehen: von botanisch genau bis sehr abstrahiert oder abstrakt. Überraschen Sie sich selbst während des kreativen Tuns!
U. a. werden die Grundlagen der Bildgestaltung und -komposition wiederholt, so das auch AnfängerInnen mitmachen können. Bei feuchtem Wetter bieten sich die Blicke durch verschiedene Fenster an.
Samstagnachmittag wird Zeit für einen ausführlichen Spaziergang oder Thermenbesuch sein.
Beginn: Freitag um 12.30 Uhr zum Mittagessen
Ende: Sonntag ca. 13.30 Uhr nach dem Mittagessen
Übernachtung im Einzelzimmer mit Dusche und WC sowie
Vollverpflegung inkl. Pausenbewirtung: 182 €
Im Doppelzimmer insgesamt 30 Euro weniger.
Kur(!)beitrag: 3 €/Nacht
Malkurs mit 14 Zeitstunden:  200 €
Mind. 4, max. 10 Teilnehmende
Anmeldeschluss für Mindestteilnehmerzahl:Di 16.06.,
Anmeldungen weiter möglich.

 

AUSFALL  der Lübecker Museumsnacht __________ Sa 29.08., 18-24
 

Offene Ateliers der Gemeinschaft Lübecker Künstler________________
____________________________________________ Sa 12. +  So 13.09.

An beiden Tagen sind die Ateliers von 12-18 Uhr geöffnet. Am Samstag improvisiert Gabriela Stibbe um 13 Uhr zu meinen Zeichnungen und Collagen.


Einzelberatung (ggf. zzgl. Fahrtkosten):
halbe Zeitstunde 30 €
ganze Zeitstunde 50 €,
Kleingruppentarif nach Absprache


Winterkurs (14-täglich) _____________ Mi 21.10./ 04.+18.11./ 02.+16.12.

Sie zeichnen oder aquarellieren zu verschiedensten Themen, die Sie nach Ihren Vorlieben gestalten. Es ist auch möglich, einzelne Termine wahrzunehmen.
Kurszeiten:  16.15-18.15 Uhr und 18.30-20.30 Uhr
Einzeltermin: 24 €
Gesamtpreis:  110 €
mind. 4, max. 7 Personen
Ort: In meinem Atelier, Düvekenstr. 1-3 in Lübecks Altstadt
 

Malen/Zeichnen (überwiegend) in Stille  _____ Fr  23.10.,  16.30-18.30

Sie möchten beim Freien Malen zu sich kommen? Im Kursraum werden Fragen zur Bildgestaltung nur knapp geklärt und ansonsten arbeiten Sie in Ruhe. Sie entwickeln ein eigenes Thema oder nehmen eine Inspiration von mir an. Kreatives Arbeiten in Stille mit Acryl, Aquarell oder Stiften kann ganz neue Räume eröffnen! Gehen Sie erfrischt ins Wochenende!e!
Kurszeit:  16.30-18.30 Uhr
Einzeltermin: 22 €
mind. 3, max. 5 Personen
Ort: In meinem Atelier in Lübecks Altstadt
Anmeldeschluss für Mindestteilnehmerzahl: Di, 20.10.
 

Perspektivische Raffinessen  ___________________ Sa 24.10., 14.30-17

Die Sicht auf Dinge bewusst zu ändern macht viel Spaß - wenn die Prinzipien bekannt sind. Frosch- und Vogelperspektive sind schnell zu verwirklichen. Schattenwürfe in Räumen (künstliche Beleuchtung)  und draußen (Sonne) brauchen eine erhöhte Konzentration. Die gefundene Sicherheit lässt sich auch auf abstrakte Bildvorhaben gut übertragen.
Kurs:  45 €
mind. 3, max. 5 Personen
Ort:  In meinem Atelier, Düvekenstr. 1-3 in Lübecks Altstadt
Anmeldeschluss für Mindestteilnehmerzahl: Di 20.10.
 

Florales zeichnen und malen _________________ Mi 11.11., 17.00-19.30

Bei diesem Schwerpunkt können sich aus biologischen Vorgaben auch Arabesken oder andere, flächendeckende Gestaltungen ergeben. Immer geht es darum, gekonnt Zusammenhänge und Kontraste zwischen den einzelnen Elementen und dem Hintergrund  herzustellen. Trüben Novemberstimmungen setzen Sie Leuchtkraft entgegen!
Zum Lockerwerden gibt es eine interessante Übung und dann entscheiden Sie nach Stimmung, ob Sie eher botanisch genau oder frei arbeiten möchten. Wenn Sie etwas Bestimmtes im Sinn haben, dann bringen Sie die Blume/n mit, ansonsten lassen Sie sich überraschen.
Kurs:  40 €
mind. 4, max. 6 Personen
Ort: In meinem Atelier, Düvekenstr. 1-3 in Lübecks Altstadt
Anmeldeschluss für Mindestteilnehmerzahl: Fr 06.11.
 

Mystik bei Paul Klee ergründen ________________ Fr 20.11., 17-19.30

Viele Arbeiten dieses Künstlers (1879-1940) sind humorvoll und scheinen leicht zu sein. Dahinter steckt aber eine große mystische Tiefe, die gut gemeinsam entdeckt werden kann. Klee schuf  viele Bilder, die als Sinnbilder des Lebens mit all seinen Bezügen und Vernetzungen zu lesen sind. Nach einem Besprechen von einigen Arbeiten des wunderbaren Künstlers, schaffen Sie eigene Arbeiten mit Ihrer Sicht auf die Dinge.
Kurs:  40 €
mind. 3, max. 5 Personen
Ort:  In meinem Atelier, Düvekenstr. 1-3 in Lübecks Altstadt
Anmeldeschluss für Mindestteilnehmerzahl: Di 17.11.
 

Collage: Techniken + Prinzipien ausprobieren _____ Sa, 21.11., 10-12.30

Mitgebrachtes oder bei mir vorhandenes Material wird unter verschiedensten künstlerischen Gesichtspunkten geschnitten/gerissen und geklebt. Gut eignen sich auch ungeliebte eigene Bilder, die durch die Collagetechnik verändert und dadurch auf leichte Art  transformiert werden. Um gedanklich freier zu werden, könnten auch alte Arbeiten mit anderen getauscht werden.
An Arbeitsmaterial gerne mitbringen: eine scharfe Schere, eine Nagelschere, Kleber und/oder Fixogum (ein Grafikkleber, bei dem sich vieles später noch zurecht ruckeln oder abnehmen lässt) sowie vorhandenes Collagematerial.
Kurs:  40 €
mind. 3, max. 5 Personen
Ort:  In meinem Atelier, Düvekenstr. 1-3 in Lübecks Altstadt
Anmeldeschluss für Mindestteilnehmerzahl: Di 17.11.


Malen/Zeichnen (überwiegend) in Stille  ______ Fr  27.11.,  16.30-18.30

Sie möchten beim Freien Malen zu sich kommen? Im Kursraum werden Fragen zur Bildgestaltung nur knapp geklärt und ansonsten arbeiten Sie in Ruhe. Sie entwickeln ein eigenes Thema oder nehmen eine Inspiration von mir an. Kreatives Arbeiten in Stille mit Acryl, Aquarell oder Stiften kann ganz neue Räume eröffnen! Gehen Sie erfrischt ins Wochenende!
Kurszeit:  16.30-18.30 Uhr
Einzeltermin: 22 €
mind. 3, max. 5 Personen
Ort: In meinem Atelier in Lübecks Altstadt
Anmeldeschluss für Mindestteilnehmerzahl: Di 24.11.

 

Eine gute Geschenkidee oder Sich-schenken-lassen-Idee:
Einzelberatung
(ggf. zzgl. Fahrtkosten):
halbe Zeitstunde 30 €
ganze Zeitstunde 50 €
Kleingruppentarif nach Absprache

PROGRAMMIDEEN FÜR 2021:

Mal-/Zeichen-/Fotoreise nach Jordanien ______________________ ???
Hapag-Lloyd Lübeck möchte mit mir diese Reiseidee verwirklichen. In einigen Wochen kann ich hier mehr Details veröffentlichen.


Gemeinschaftsausstellungen in der KulturWerft Gollan  ____ Juni 2020
1. Teil “Transformation” Eröffnung ???., 18 Uhr______ Dauer  ???
2. Teil “Raum und Gut”   Eröffnung  ???., 18 Uhr ___ Dauer ???

Do + Fr 14-19, Sa + So 12-17 Uhr

Details zu diesem Projekt der Gemeinschaft Lübecker Künstler in den wunderbaren Galerieräumen der KulturWerft in der Einsiedelstraße 6 gebe ich hier später bekannt. Ich werde beim ersten Teil mit Zeichnungen dabei sein. Der Eintritt ist frei und der Zugang befindet sich  im Gebäude rechts von der Veranstaltungshalle in Höhe des Wasserturms.
Zwei Gesprächsführungen wird es bei der verschobenen Ausstellung  hoffentlich wieder mit mir geben.

Maritime Motive in Travemünde: Passat ahoi! __________ Sommer

Einzigartig locken reizvolle Details an Deck des Viermasters, die Exponate im Bordmuseum, die Aussichten zur Vorderreihe, zum alten Leuchtturm, zur Mole und aufs Wasser. Auch von außen ist das Schiff ein ergiebiges Kreativmotiv. Erfassen Sie Stimmung und Proportionen und bringen Sie sie aufs Papier UND verbringen entspannende Stunden an der Seeluft!
Kurs: 60 € für ganzen Tag (11-16.30)
oder  33 € für halben Tag (11-13.30 oder 14-16.30)
mind. 3, max. 10 Personen
Ort: Passat im Passathafen, Lübeck-Travemünde (Priwallseite)
Anmeldung für die Mindestteilnehmerzahl jeweils Dienstags vorher.
 

Mal- und Zeichenkurs auf Hallig Hooge _________ Sommer

Die Natur inspiriert und Sie genießen die herrliche Halligluft. Kursthemen sind die Weite des Himmels mit wunderbaren Wolkenaufbauten, das Wattenmeer bei Ebbe und Flut, der kleine Hafen, die Kultur der Seefahrer aus früheren Jahrhunderten im Heimatmuseum, die kleine Hallig-Kirche mit Sandboden neben dem großen Pastorat, Fundstücke des Küstensaumes ..
Erstes Treffen der Gruppe ca. 19:15 Uhr. An- und Abreise individuell morgens/nachmittags/abends oder als Fahrgemeinschaft. Ich helfe gern beim Organisieren.
Kurs: 200 € für 14 Zeitstunden Unterricht
Bei ungemütlichem Wetter kommen Museumseintritte oder ähnliche Gebühren für Raummiete z. B. in der Wattenmeerstation hinzu.
min. 6, max. 12 Personen
Anmeldeschluss für Mindestteilnehmerzahl:Fr 01.05. 

Unterkunft: Einige Zimmer (ohne eigenes WC und Dusche) habe ich auf der Backenswarft beim Anleger reserviert. Es gibt Gästeküchen. Wenn Sie anders wohnen möchten (Ferienwohnung, Zimmer mit Dusche/WC), hilft Ihnen das Touristenbüro (Tel. 04849-9100).
Bei den reservierten Zimmern kosten fünf Nächte mit Frühstück pro Person insgesamt
145 € im Doppelzimmer
185 € im Doppel als Einzelzimmer
Vor Ort zahlen Sie noch 1 €/Tag für Halligtaler (Fremdenverkehrsabgabe).
Für das leibliche Wohl stehen sechs Restaurants und Cafés zur Auswahl sowie ein
gut sortierter Laden. Die Fortbewegung geschieht per Leihrad oder zu Fuß.
Autos können in Schlüttsiel oder Nordstrand auf (un-)bewachten Parkplätzen abgestellt werden.
Bade- und Regensachen nicht vergessen!


STAND:(Stand: 10.07.2020)