KURSBESCHREIBUNGEN für 2019  (Stand: 12.03.)

Frühlingskurs (14-täglich) ______________________________________
_____________ Mi 09.+23.01/ 06.+ 20.02./ 06.+13.3. (statt 20.03.!)/ 03.04.

Sie zeichnen, aquarellieren oder arbeiten mit Acryl zu unterschiedlichen Themen (Landschaft, Stillleben, Figur, Porträt u. v. a.), manchmal auch Freies. Sie entscheiden, ob Sie die vorgegebenen Themen umsetzen oder ob Eigenes dran ist.
Es ist möglich, einzelne Termine wahrzunehmen.
Kurszeit:      18.30-20.30 Uhr
Einzeltermin: 23 €
mind. 3, max. 7 Personen
Ort: In meinem Atelier, Düvekenstr. 1-3 in Lübecks Altstadt
 

Ausstellungszyklus "Dr. Zuhause K.U.N.S.T. (Erzliebe)" von J. Meese
An fünf Orten in Lübeck zeigt der bekannte Künstler seine Arbeiten:
ab 17.02. bis 31.03. “Großmutter/Macht” (St. Petri)
ab 17.02. bis 04.08. “Großvater/Gold” (Günter Grass-Haus)
ab 30.03. bis 04.08. “Evolution” (Kunsthalle St. Annen)
ab 30.03. bis09.06. “Vater/Liebe” (Overbeck-Gesellschaft)
am 07.05.                “Kind/Schlaf” (Performance in der Gollan-Werft)

 

Urban Sketching “mit Überblick” ____________ Fr, 15.03., 16 - 17.45

Das Miniatur Wunderland gestaltete sieben großartige Dioramen (Vitrineninhalt im Maßstab 1:87) und sie zeigen eine fiktive Berliner Kreuzung von der Zeit nach dem Krieg bis zum Mauerfall mit vielen architektonischen Veränderungen. Richtig reizvoll ist aber auch das Leben auf der Straße, denn es passiert an allen Ecken und Kanten Erzählerisches. Besonders günstig für neu interessierte oder geübte Urban Sketcher: Nichts bewegt sich und die Zeichnenden können bequem vor den Vitrinen sitzen. Wer steht, kann sogar die Vogelperspektive üben. Das belebt Zeichnungen auf andere Art und Weise. Egal aus welcher Sicht Sie schauen, auf jeden Fall wird der Blick für Architektur, politische und gesellschaftliche Zeitgeschichte sowie deren Veränderungen geschärft. Wie immer kommt bei den Erfindungen des MIniatur Wunderlandes der Humor nicht zu kurz!
Die Ausstellung ist bis So, 31.02.19 im Willy-Brandt-Haus, Königstr. 21, Innenstadt Lübeck Nähe St. Jacobi-Kirche täglich geöffnet von 11-18 Uhr.
Der Eintritt ist frei.
Termin: 19 €
 

Postkartenformate in Mischtechnik ______________ Sa 30.03., 10-12.30

Bei kleinen Formaten braucht es ein bisschen Übung, um (den ev. schon  handwerklich vorhandenen) Schwung zu verwirklichen. Als Grundlage dienen die Themen Landschaft und Blumen, die Sie in Farbe (Aquarell, Acryl) anlegen und dann mit unterschiedlichen Zeichentechniken (Punkten, Schraffuren, Krickelkrakel) weiter bearbeiten. Bei diesem Kreativverfahren entstehen auch  gut ganz abstrakte Arbeiten
Einzeltermin: 33 €
Mind. 4, max. 6 Personen
Ort: in meinem Atelier
Anmeldung für die Mindestteilnehmerzahl bitte bis Fr 26.03.

 

Einzelberatung (ggf. zzgl. Fahrtkosten):
halbe Zeitstunde 25 €
ganze Zeitstunde 45 €,
Kleingruppentarif nach Absprache.

 

Vorbesprechung:
Projekt Technikkästen verschönern
______________ ab Fr ??.??., 16-17

Eine weitere Runde für das Bemalen von Kästen geht los. Die Teilnahme ist kostenfrei. Vorerfahrungen sind nicht Bedingung, sondern nur Spaß am Ausprobieren und Gestalten von Malideen. Beim ersten Treffen geht es um das Abstecken der Ziele und das Finden von geeigneten Malmotiven. Die zu bemalenden Technikkästen stehen auf der Innenstadtinsel stehen oder innenstadtnah.
Willkommen sind Menschen ab 10 Jahren.
Bitte melden Sie sich bei Interesse bei mir an: 0451 796274  oder
info@atelier-frauke-borchers.de
Es ist ein weites Feld, in dem der Verein AGIL (Anti-Graffiti-Initiative Lübeck e. V.) aktiv ist. Spenden sind dort sehr willkommen!
 

Intensivkurs über Ostern: Park und Wald ________ Do, 18.04. - Di, 23.04.

Lassen Sie sich von der Natur der Umgebung in Bad Bevensen anregen, um Aquarelle, Acrylbilder und Zeichnungen zu gestalten. Im Park des Gustav- Stresemann-Instituts und im angrenzenden Laubwald finden sich viele Motive, bei denen einzelne Bäume oder Baumgruppen, aber auch der Wechsel von Weite und engeren Ausschnitten locken. Im Wald können knorrige Details faszinieren. Das Flüsschen Ilmenau bietet Herausforderungen wie Spiegelung und Lichtbrechungen. Interessant für alle wäre, wenn unterschiedliche Er- gebnisse entstehen: von botanisch genau bis sehr abstrahiert oder abstrakt. Überraschen Sie sich selbst im kreativen Tun!
Die Grundlagen der Bildgestaltung werden wiederholt, so dass AnfängerInnen und Fortgeschrittene mitmachen können. Bei feuchtem Wetter bieten sich die Blicke durch verschiedene Fenster an.
Beginn: Gründonnerstag, 18.04., 15 Uhr, Ende Di, 23.04, 12.30 Uhr
Kursgebühr, Übernachtung und Vollverpflegung inkl. Pausenbewirtung: 415 €
Einzelzimmerzuschlag: 15 /Nacht
Kurbeitrag: 3 €/Nacht
Zeitgleich
laufen in der Osterakademie noch die Kurse “Singen und Stille”, “Tanze den Tanz deines Lebens” und “Kreativ-biogrphisches Schreiben”. Falls BegleiterInnen mitkommen, aber nicht Malen möchten. Ein österliches Rahmenprogramm und Möglichkeiten geselliger Zusammenkünfte, z. B. in der Kellerbar runden den Aufenthalt ab.
Anmeldungen bitte direkt beim Gustav.Stresemann-Institut unter info@gsi-bevensen.com mit Angabe von Namen, Adresse, Tel/Fax/E.Mail, Datum und Titel des Seminar und Zimmerwunsch (DZ/EZ). Für Fragen zur Unterbringung nutzen Sie bitte die Telefonnr. 05821-955-0
Es gelten die gesonderten AGB der Silvester- und Osterseminare des Gustav-Stresemann-Institutes.
 

Sommerkurs (14-täglich) ___________ Mi 24.04./ 09.+22.05./ 05.+19.06.

Sie zeichnen, aquarellieren oder arbeiten mit Acryl zu unterschiedlichen Themen (Landschaft, Stillleben, Figur, Porträt u. v. a.), manchmal auch Freies. Sie entscheiden, ob Sie die vorgegebenen Themen umsetzen oder ob Eigenes dran ist.
Es ist möglich, einzelne Termine wahrzunehmen.
Kurszeiten:  16.30-18.30 Uhr oder 18.30-20.30 Uhr
Einzeltermin: 23 €
Gesamtpreis: 105 €
mind. 3, max. 7 Personen
Ort: In meinem Atelier, Düvekenstr. 1-3 in Lübecks Altstadt
 

Offene Ateliers ________________________ Sa 04. und So 05.05., 12-18

Die Gemeinschaft Lübecker Künstler organisiert jedes Jahr ein Wochenende, an dem es sich trefflich von Atelier zu Atelier flanieren lässt. Der Eintritt ist kostenlos und die KünstlerInnen stehen für Fragen und Begegnungen bereit. Noch steht das Thema meiner Präsentation nicht fest.
Am Samstag spielt um 15 Uhr Gabriela Stibbe Blockflöte und Saxophon. Sie lässt sich durch meine Arbeiten zu harmonischen Klang-Collagen inspirieren.
 

Urban Sketching – schnelle Striche ________________ Sa 25.05., 14-16
______________________________________________ Fr 21.06., 16-18
______________________________________________ So 23.06.,  8-10

anschließend gemeinsames Frühstück für 12,50 € im Hotel An der Stadtmauer möglich.
______________________________________________ Fr 28.06., 18-20

Für die Erkundung der eigenen Umgebung und unterwegs auf Reisen ist das Festhalten von Wesentlichem in kurzer Zeit spannend. Die Kurstermine beginnen zu unterschiedlichen Tageszeiten, so werden andere Eindrücke des städtischen Lebens gesammelt. Sie erproben verschiedene Techniken und können dann eine verfeinern. Wetterunabhängig werden Stadtthemen gewählt, denn mein Atelier im Altstadthaus von 1491 steht immer zum Rückzug bereit. Die Idylle des Aegidienviertels liegt unmittelbar vor der Tür (Kirche, versteckte Gänge, Krähenteich ...), der Malerwinkel beim Dom und die Freiluftszene an der Obertrave ist auch nicht weit. Skizzenhaftes Kolorieren kann folgen.
Bitte bringen Sie ggf. ein (Klapp-)Stühlchen mit.
Max. Teilnehmerzahl: 10 Personen
Termin: 26 €
drei der vier Termine: 70 €
Treffpunkt: In meinem Atelier, Düvekenstr. 1-3 in Lübecks Altstadt
Anmeldeschluss für Mindestteilnehmerzahl: jeweils dienstags vorher
 

Exkursion zur NordArt in Büdelsdorf bei Rendsburg _______ Sa 22.06.

Angebot der VHS Lübeck unter der Kursnr. 206-145 (ab 14.1. buchbar)
 

Mal- und Zeichenkurs auf Hallig Hooge _________ Sa 29.06. – Do 04.07.

Die Natur inspiriert und Sie genießen die herrliche Halligluft. Kursthemen sind die Weite des Himmels mit wunderbaren Wolkenaufbauten, das Wattenmeer bei Ebbe und Flut, der kleine Hafen, die Kultur der Seefahrer aus früheren Jahrhunderten im Heimatmuseum, die kleine Hallig-Kirche mit Sandboden neben dem großen Pastorat, Fundstücke des Küstensaumes ...
Erstes Treffen der Gruppe ca. 19:15 Uhr. An- und Abreise individuell morgens/nachmittags/abends oder als Fahrgemeinschaft. Ich helfe gern beim Organisieren.
Kurs: 195 € für 14 Zeitstunden Unterricht
Bei ungemütlichem Wetter kommen Museumseintritte oder ähnliche Gebühren für Raummiete z. B. in der Wattenmeerstation hinzu.
max. 12 Personen
Anmeldeschluss für Min.-teilnehmerzahl: Di 01.05. WARTELISTE eröffnet
Weiterer Mal-/Zeichenkurs siehe unten ab Mi 03.10.

Unterkunft: Einige Zimmer (ohne eigenes WC und Dusche) habe ich auf der Backenswarft beim Anleger reserviert. Es gibt Gästeküchen. Wenn Sie anders wohnen möchten (Ferienwohnung, Zimmer mit Dusche/WC), hilft Ihnen das Touristenbüro (Tel. 04849-9100).
Bei den reservierten Zimmern kosten fünf Nächte mit Frühstück pro Person insgesamt
145 € im Doppelzimmer
185 € im Doppel als Einzelzimmer
Vor Ort zahlen Sie noch 1 €/Tag für Halligtaler (Fremdenverkehrsabgabe).
Für das leibliche Wohl stehen sechs Restaurants und Cafés zur Auswahl sowie ein gut sortierter Laden. Die Fortbewegung geschieht per Leihrad oder zu Fuß.
Autos können in Schlüttsiel oder Nordstrand auf (un-)bewachten Parkplätzen abgestellt werden.
Bade- und Regensachen nicht vergessen!

 

Maritime Motive in Travemünde: Passat ahoi! _________ Sa 10.+17.08.

Einzigartig locken reizvolle Details an Deck des Viermasters, die Exponate im Bordmuseum, die Aussichten zur Vorderreihe, zum alten Leuchtturm, zur Mole und aufs Wasser. Auch von außen ist das Schiff ein ergiebiges Kreativmotiv. Erfassen Sie Stimmung und Proportionen und bringen Sie sie aufs Papier UND verbringen entspannende Stunden an der Seeluft!
Kurs: 60 € für ganzen Tag (11-16.30)
oder 33 € für halben Tag (11-13.30 oder 14-16.30)
mind. 3, max. 10 Personen
Ort: Passat im Passathafen, Lübeck-Travemünde (Priwallseite)
Anmeldung für die Mindestteilnehmerzahl Di 06.08./13.08.
 

Herbstkurs (14-täglich) ________________ Mi 21.08./ 04.+18.09./ 02.10.

Sie zeichnen, aquarellieren oder arbeiten mit Acryl zu unterschiedlichen Themen (Landschaft, Stillleben, Figur, Porträt u. v. a.), manchmal auch Freies Sie entscheiden, ob Sie die vorgegebenen Themen umsetzen oder ob Eigenes dran ist.
Es ist möglich, einzelne Termine wahrzunehmen.
Kurszeiten:  16.30-18.30 Uhr oder 18.30-20.30 Uhr
Einzeltermin: 23 €
Gesamtpreis: 85 €
mind. 3, max. 7 Personen
Ort: In meinem Atelier, Düvekenstr. 1-3 in Lübecks Altstadt
 

Fenstergalerie in der Museumsnacht _______________ Sa 31.08., 18-24
 

Grundlagen der Perspektive _______ Fr  27.09., 16-19 + Sa 28.09., 15-18

Für Urban Sketching im Urlaub oder zu Hause, für Stillleben, Außen- und Innenräume sind klassische Perspektivkenntnisse hilfreich. Sie lernen in kleinen Schritten und durch Übungen die Frontal- und Eckperspektive anzuwenden.
Auch Schattenfall bei Sonnen- und künstlichem Licht, Vogel- und Froschperspektive kann ich bei Vorkenntnissen vermitteln.
Vorhandene Blockaden verfliegen!
Kurs:  75 € (zwei Tage) oder
Freitag (Frontalperspektive) und Samstag (Eckperspektive) jeweils 40,00 €
mind. 4, max. 6 Personen
Ort: In meinem Atelier, Düvekenstr. 1-3 in Lübecks Altstadt
Anmeldungen für die Mindestteilnehmerzahl bitte bis Di 24.09.
 

Buchstaben, Worte und Sätze in Bildern __________ Sa, 28.09., 10-12.30

Diese Elemente in Bilder zu bringen ist ausgesprochen reizvoll und sehr persönlich. Stimmungen lassen sich unterstreiche, Einfälle festhalten ... Es geht nicht unbedingt darum einen Schrifttyp zu erfinden, sondern die eigene Handschrift mit Farben oder Stiften und der bildnerischen Aussage in Einklang zu bringen.
Einzeltermin: 33 €
Mind. 4, max. 6 Personen
Ort: In meinem Atelier, Düvekenstr. 1-3 in Lübecks Altstadt
Anmeldungen für die Mindestteilnehmerzahl bitte bis Di 24.09
 

Mal- und Zeichenkurs auf Hallig Hooge ___________ Do 03. - Mo 07.10.

Ganz neu ist diese Jahreszeit für einen Halligaufenthalt. Kreativ sind Sie (vermutlich) nur in Räumen, aber den Wind können Sie sich sehr gut in den anderen Zeit um die Nase wehen lassen und dann beim Spazierengehen(oder aus dem Fenster gucken!) weitere Motive finden. Die Natur inspiriert immer, die Wolken sind besonders dramatisch und Sie genießen die Hallig mal ganz anders.
Erstes Treffen der Gruppe ca. 19:15 Uhr. An- und Abreise individuell morgens/nachmittags/abends oder als Fahrgemeinschaft. Ich helfe gern beim Organisieren.
Kurs: 195 € für 14 Zeitstunden Unterricht
Bei ungemütlichem Wetter kommen Museumseintritte oder ähnliche Gebühren für Raummiete z. B. in der Wattenmeerstation hinzu.
max. 12 Personen
Anmeldeschluss für Min.-teilnehmerzahl: Sa 01.06.

Unterkunft: Einige Zimmer (ohne eigenes WC und Dusche) habe ich auf der Backenswarft beim Anleger reserviert. Es gibt Gästeküchen. Wenn Sie anders wohnen möchten (Ferienwohnung, Zimmer mit Dusche/WC), hilft Ihnen das Touristenbüro (Tel. 04849-9100).
Bei den reservierten Zimmern kosten vier Nächte mit Frühstück pro Person insgesamt
128 € im Doppelzimmer
160 € im Doppel als Einzelzimmer
Vor Ort zahlen Sie noch 1 €/Tag für Halligtaler (Fremdenverkehrsabgabe).
Für das leibliche Wohl stehen einige Restaurants/Cafés zur Auswahl sowie ein gut sortierter Laden. Die Fortbewegung geschieht per Leihrad oder zu Fuß.
Autos können in Schlüttsiel oder Nordstrand auf (un-)bewachten Parkplätzen abgestellt werden.
Bade- und Regensachen nicht vergessen!
 

Winterkurs (14-täglich) ________________ Mi 23.10./ 06.+20.11./ 04.12.

Sie zeichnen, aquarellieren oder arbeiten mit Acryl zu unterschiedlichen Themen (Landschaft, Stillleben, Figur, Porträt u. v. a.), manchmal auch Freies.. Sie entscheiden, ob Sie die vorgegebenen Themen umsetzen oder ob Eigenes dran ist.
Es ist möglich, einzelne Termine wahrzunehmen.
Kurszeiten:  16.30-18.30 Uhr oder 18.30-20.30 Uhr
Einzeltermin: 23 €
Gesamtpreis: 85 €
mind. 3, max. 7 Personen
Ort: In meinem Atelier, Düvekenstr. 1-3 in Lübecks Altstadt
 

Florales zeichnen und malen _________________ Mi 13.11., 17.00-19.30

Bei diesem Schwerpunkt können sich aus biologischen Vorgaben auch Arabesken oder andere, flächendeckende Gestaltungen ergeben. Immer geht es darum, gekonnt Zusammenhänge und Kontraste zwischen den einzelnen Elementen und dem Hintergrund  herzustellen. Trüben Novemberstimmungen setzen Sie Leuchtkraft entgegen!
Zum Lockerwerden gibt es eine interessante Übung und dann entscheiden Sie nach Stimmung, ob Sie eher botanisch genau oder frei arbeiten möchten. Wenn Sie etwas Bestimmtes im Sinn haben, dann bringen Sie die Blume/n mit, ansonsten lassen Sie sich überraschen.
Kurs:  40 €
mind. 4, max. 6 Personen
Ort: In meinem Atelier, Düvekenstr. 1-3 in Lübecks Altstadt
Anmeldung für die Mindestteilnehmerzahl bitte bis Fr 08.11.
 

Postkartenformate in Mischtechnik ______________ Sa 23.11., 15-17.30

Bei kleinen Formaten braucht es ein bisschen Übung, um (den ev .schon  handwerklich vorhandenen) Schwung zu verwirklichen. Als Grundlage dienen die Themen Landschaft und Blumen, die Sie in Farbe (Aquarell, Acryl) anlegen und dann mit unterschiedlichen Zeichentechniken (Punkten, Schraffuren, Krickelkrakel) weiter bearbeiten. Bei diesem Kreativverfahren entstehen auch  gut ganz abstrakte Arbeiten
Einzeltermin: 33 €
Mind. 4, max. 6 Personen

Ort: in meinem Atelier
Anmeldung für die Mindestteilnehmerzahl bitte bis Fr 19.11.

 

Eine gute Geschenkidee oder Sich-schenken-lassen-Idee:
Einzelberatung
(ggf. zzgl. Fahrtkosten):
halbe Zeitstunde 25 €
ganze Zeitstunde 45 €,
Kleingruppentarif nach Absprache.

STAND: 12.03.2019